© Penn Graphics

Die Schönsten Dörfer Frankreichs

Im Périgord Noir warten 9 der schönsten Dörfer Frankreichs auf Sie!

Besuchen Sie die Dörfer La Roque-Gageac, Beynac-et-Cazenac, Castelnaud mit der Burg, dann weiter Saint-Amand-de-Coly und Belvès und schließlich die schönen Bastiden Domme, Limeuil und Monpazier.

Die 9 Orte im Schwarzen Périgord mit dem Prädikat

„eines der Schönsten Dörfer Frankreichs“ 

Wenn die einzigartigen Kulissen der Schönsten Dörfer Frankreichs reizen, dann sind Sie hier richtig! Von den 154 französischen Orten, die dieses Prädikat tragen, befinden sich 10 im Departement Dordogne und 9 davon im Schwarzen Périgord. 


Die Orte im Schwarzen Périgord,

die Sie unbedingt besichtigen sollten

Der Fotoapparat sollte nicht fehlen, wenn Sie in diese einzigartigen Szenerien eintauchen!
Die gepflasterten Gassen dieser Orte führen Sie zu den prächtigen denkmalgeschützten
Schlössern und Burgen des Périgord.
Bei einer geführten Besichtigung oder von einer Gabarre (flachbodiges Boot) auf der Vézère oder der Dordogne aus bieten sich Ihnen die Kulissen der schönsten Dörfer nach Lust und Laune. 

Ein ruhiger Ausflug im Rhythmus

der 9 wunderschönen Sehenswürdigkeiten des Schwarzen Périgord

Eines unserer Ziele ist der Ort La Roque-Gageac mit seiner beeindruckenden steilen Bergwand! Sicher sehen Sie schon auf dem Hinweg die denkmalgeschützte Burg im Ort Beynac-et-Cazenac !
Sie wollen noch mehr: Dann erwartet Sie der
Ort Castelnaud mit seinem am Hügel gebauten Häusern. Die Burg hat nicht nur eine spannende Geschichte hinter sich, sondern bietet auch einen fantastischen Ausblick.

Bergauf geht es zum Ort Domme, der hoch oben auf einem Felsen angelegt ist.
Mit seinen Verteidigungsmauern, dem Gefängnis, in dem Tempelritter eingesperrt waren, und vor allem dem unglaublichen Panoramablick auf das Dordogne-Tal hat diese ockergelbe „Bastide“ ihren Charme früherer Zeiten behalten. 

Weiter geht es mit dem Ort Belvès, der stolz das Tal des Flusses Nauze dominiert. 

Im Tal der Vézère, dort wo die Dordogne und die Vézère zusammenfließen, befindet sich der Ort Limeuil mit seinem mittelalterlichen Charakter. In Saint-Léon-sur-Vézère werden Sie dem idyllischen Charme am Ufer der Vézère nicht widerstehen können. Und im Ort Saint-Amand-de-Coly  können Sie die Abteikirche, die als schönste befestigte Kirche des Périgord gilt, besichtigen. 

Sie sind schon gespannt? Ein tolles Programm erwartet Sie. 

Unsere Vorschläge