© Penn Graphics

Die Gastronomie in Sarlat

gehört ganz jährig zum Lebensstil

Der Lebensstil in Sarlat wäre ohne die Gastronomie undenkbar: das ganze Jahr über wird sie auf den Märkten, den Läden mit Produkten aus der Gegend und während der großen Events in Sarlat kultiviert.

Die Märkte in Sarlat

unverfälschte Gastronomie

Lassen Sie sich das ganze Jahr über von der Gastronomie des Périgord verlocken, idealerweise auf den Märkten in Sarlat. Auf den traditionellen Märkten  am Mittwochvormittag und am Samstag finden Sie die besten Produkte, die die Gegend zu bieten hat.

An den anderen Tagen können Sie sich in kleinerem Stil in der Markthalle, die sich in der ehemaligen Marienkirche befindet, eindecken.


Kulinarischer Ausflug

in die Läden für einheimische Spezialitäten

Hier ist die Stopfleber König! Für alle, die Erzeugnisse von Gans oder Ente lieben, bieten diese Läden angenehme Überraschungen mit ihren diversen Spezialitäten… 

Je nach Jahreszeit erwarten Sie auch die berühmten Walnüsse aus dem Périgord, die Trüffel des Périgord , Maronen oder Erdbeeren aus dem Périgord. Und jeder, der Ziegenkäse mag, wird dem Cabécou du Périgord, begleitet von einem guten Wein, nicht widerstehen können…


Das ganze Jahr über erwartet

Sie Sarlat mit kulinarischen Events! 

Die Stadt Sarlat und ihr Fremdenverkehrsamt laden Sie das ganze Jahr über zu großen kulinarischen Events ein, um diese außergewöhnliche Region und ihre Produkte zur Geltung zu bringen. Das Programm: Geselligkeit erleben, fröhliche Momente teilen und schlemmen.

Der Star des Monats Januar ist der berühmte schwarze Diamant des Périgord mit dem Fest der Trüffel, während der Monat März Sie zum großen Fest der Gans einlädt, bei Sarlat Fest’Oie. Der Mai ist den einheimischen Produkten gewidmet, anlässlich der Journées du Terroir sind für Besucher im Mai ein wahres Muss; die Gäste im September hingegen erwarten die Journées du goût et de la gastronomie-Schlemmertage  ?

Unsere Vorschläge